kompensator-03

ZERTIFIZIERTE QUALITÄT

Überzeugen Sie sich von unseren Leistungen

Dodd-Frank Act - wichtig für deutsche Zulieferer  

Deutsche Zulieferer von Unternehmen, die an der US-Börse gelistet sind, müssen erstmals ihre gesamte Rohstofflieferkette offenlegen. Ein kompliziertes Unterfangen für den Einkauf. Der Dodd-Frank Act hat für deutsche Unternehmen, die in die USA liefern, ein neues Kapital in der Nachprüfung der Lieferkette aufgeschlagen. Erstmals werden Unternehmen dazu verpflichtet, ihre gesamte Rohstofflieferkette offenzulegen.

Unternehmen, die an der US-Börse notiert sind, sind dazu verpflichtet, in ihrem jährlichen Bericht an die US-Börsenaufsicht aufzuführen, ob in ihren Produkten Konfliktminerale enthalten sind. „Konfliktminerale im Sinne des Dodd-Frank Acts sind Zinnstein, Kolumbo-Tantalit, Wolframit und deren Derivate sowie Gold,“ erklärt Gudrun Franken, Arbeitsbereichsleiterin Bergbau und Nachhaltigkeit bei der Bundesanstalt für Geowissenschaft und Rohstoffe. Deutsche Zulieferer von Unternehmen, die an der US-Börse gelistet sind und damit an die US-Börsenaufsicht berichten müssen, sind vom Paragraph 1502 des Dodd Frank Acts betroffen. Konkret bedeutet dies, dass deutsche Zulieferer von den US-Unternehmen gefragt werden, woher sie diese Minerale beziehen, wenn sie Teil des hergestellten Produkts sind, das sie an eine US-Firma geliefert haben.  Stichtag ist der 31. Mai 2014. Dann muss für das Kalenderjahr 2013 von den betroffenen US-Unternehmen angegeben werden, ob ihre Produkte – sofern Konfliktminerale für deren Herstellung notwendig sind – solche Minerale enthalten.

Falls dies der Fall ist, können die Unternehmen im besten Fall nachweisen, dass die von ihnen bezogenen  Minerale aus anderen Ländern oder aus dem Recycling stammen. Falls dies nicht der Fall ist, ihre Produkte also Minerale aus der Konfliktregion enthalten, müssen sie einen unabhängig auditierten Bericht vorlegen. Die Konfliktregion umfasst den Kongo und seine Nachbarländer. Für bis zu vier Jahre gilt für den Dodd-Frank Act noch eine Übergangsphase, in der es die Aufsichtsbehörde akzeptiert, wenn glaubhaft versichert.

SKODOCK Germany
Heinrich-Nordhoff-Ring 2
30826 Garbsen
Germany
ELASTEFLEX Ceska republika
Průmyslová 591
679 71 Lysice
Česká republika